Recycling von Glasverpackungen

Glas ist einer der Recycling-Klassiker. Es lässt sich beliebig oft einschmelzen und wiederverwenden, ohne dabei an Qualität einzubüßen. Die durch das Verpackungsgesetz diktierte Recyclingsquote von 80 Masseprozent wird bereits heute übertroffen und soll ab 2021 auf 90 Prozent gesteigert werden. Beim Einsatz von Altglas werden gegenüber der Neuproduktion rund 20 Prozent Energie eingespart. Behälterglas gilt damit auch künftig als zuverlässige, ressourcenschonende Verpackungsart.